WSC Lühe e.V.

Hier sind Sie als Wassersport-Fan richtig!

Wir sind in der Samtgemeinde Lühe ein sehr aktiver Wassersportclub. Gegründet 1977 von 32 Bewohnern dieser Gemeinde, zählt er heute über 160 eingetragene Mitglieder. Der Verein steht allen Seglern und Motorbootfahrern offen oder denen, die es gerne werden wollen.
Wie der Name sagt, haben wir unsere Wurzeln an der Lühe. Während noch der Verein in den ersten Jahren kaum über die jährlichen Versammlungen oder über den Versuch einer Jugendarbeit und gemeinschaftsförderliche Unternehmungen, wie An- und Abschippern hinauskam, erfuhr der WSC einen gewaltigen Schub mit der Auflösung des Pionierübungsplatzes Grünendeich.
Auf dem ehemaligen Militärgelände konnte der Verein sich etablieren und expandierte sehr schnell. Am so genannten Pioplatz hat der WSC endlich einen Ort zur Verfügung, der für einen wassersporttreibenden Verein lebenswichtige Voraussetzungen bot. Nicht nur, dass ab sofort den Mitgliedern ein Vereinshaus und eine großzügige Steganlage zur Verfügung standen, es konnte auch sinnvoll in den Aufbau einer Jugendabteilung investiert werden.
Die Jugendabteilung umfasst mittlerweile gut 50 Kinder und Jugendliche. Diesen steht eine Flotte von 14 Optimisten, vier Laser BAHIA sowie ein Laser VAGO zur Verfügung. Hinzu kommen drei Begleitboote.

Anfahrt mit dem Boot

Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Von See kommend Hauptfahrwasser Elbe bis zur Tonne 109, dann bis zu den Schwimmstegen der Marina. Als Ansteuerungshilfe können tagsüber die weithin sichtbaren, rot-weißen, 189 bzw. 227 Meter hohen Hochspannungsmasten der Elbeüberquerung dienen. Nachts ist die Hafeneinfahrt nicht befeuert.

Veranstaltungen

WSC - Grillabend
04 Apr. 2024 ab 18:00
WSC Vereinsheim
WSC - Grillabend
02 Mai 2024 ab 18:00
WSC Vereinsheim
WSC - Grillabend
06 Juni 2024 ab 18:00
WSC Vereinsheim